Archiv

Um was geht es?

Das Projekt 'Peacemaker' hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Dialog mit den Menschen und dem Bestreben der Zukunft einen neuen Akzent zu geben.


Basierend auf einen philosophischen Konsens und durch die Ergründung der christlichen Vergangenheit soll das erreicht werden, was eine vernunftbegabte Gesellschaft ausmacht.

Bezahlte

Das Kloster, welches den Namen des Heiligen Augin trägt, liegt ca. 60 km östlich der Provinzhauptstadt Mardin. Auf einer Anhöhe errichtet, umgeben von Höhlenkirchen in denen der Mönch Augin viel Zeit als Eremit verbrachte, steht heute das teils neu errichtete Gebäude syrisch – orthodoxen Glaubens. Um 300 n.Chr. erbaut, als Zentrum des ...

Bezahlte

Der heilige Lukas gründete einst die nach dem heiligen Petrus benannte Grotte, in der sich die erste christliche Gemeinde versammelte. Paulus, Barnabas und Petrus wirkten an diesem bedeutenden Ort. Später die ersten Bischöfe der Stadt. Von hier aus verbreitete sich das Christentum in ganz Kleinasien. Die Kreuzritter, die 1098 Antiochia, das ...

Bezahlte

Die Straße entlang, auf den vereinbarten Treffpunkt zusteuernd, treffen wir auf einen Traktorfahrer, der kurz danach von seinem monströsen Gefährt absteigt. Wieder Boden unter den Füssen, stellt sich der Herr vor. „Hallo, ich bin Vater ...

Bezahlte

Vater Dimitri, seit 27 Jahren Priester in Iskenderum, betreut mit anderen Geistlichen ungefähr 500 rum-orthodoxe Familien in der Stadt, die nach Alexander dem Großen benannt wurde und eine der wichtigsten Hafenmetropolen der Türkei darstellt. Freundlich hat er uns ...
Seite 35 von 41